Marietta
Gullotti

Irdisch Verborgenes

Marietta Gullotti

Vernissage:

 Do, 2. 5.,18h

Titelbild:
Mädchen aus Bali,
Öl auf Leinwand, 2004–2012,
150 x 90 cm

«Für mich ist alles Energie, die sich zu Formen und Farben, dann zu Porträts und Landschaften verdichtet. Ich versuche beim Malen loszulassen, so dass es durch mich hindurch malt und damit so diese innere Freiheit, diese Liebe zur Schöpfung, in die Bilder einfliessen kann.»

 

Erstmalig zeigt ArchivArte einen Querschnitt von Gullottis Schaffen und stellt sowohl Landschaften als auch Menschen in ihrer ganzen Würde und Schönheit in Zeichnungen

und Malereien nebeneinander.